· 

22./23. Juni: Schulsport-Challenge

Schulsport-Challenge Teil 2

- die Vorbereitungen laufen!

 

Im Rahmen der Schulsport-Challenge kooperierte die NMS Sankt Martin beim Sport-Projekt „Radeln für die Wadeln“ bereits vor einem Monat mit der TFS Haslach.

 

Nun findet – organisiert von Walter Pechmann, Lehrer an der TFS Haslach  - am 22. Juni die nächste Veranstaltung in diesem Schuljahr statt, bei der die teilnehmenden Schulen selber kreativ werden können, um die Schülerinnen und Schüler zur Bewegung zu animieren.

 

Gemeinsam mit den Mädels und Jungs der 4. Klasse, die bei der Planung, Organisation und Durchführung miteingebunden sind, ist das große Ziel der NMS Sankt Martin an diesem Tag, den Sportunterricht möglichst vielfältig und mit viel Spaß zurück in die Schule zu holen. Von den Schülern kam auch der Vorschlag für das Motto dieses Tages: „SANKT MARTIN TRAIN TOGETHER“ sowie auch das eigens dafür entworfene Logo.

 

Dafür werden die am Montag anwesenden Jugendlichen der zweiten und vierten Klassen in Kleingruppen geteilt. Die „Viertklassler“ haben extra für das Projekt eine bewegungsorientierte Schatzsuche durch St. Martin entworfen, die sie auch mit Unterstützung der Lehrer durchführen und betreuen werden. Am Dienstag sind dann die ersten und dritten Klassen an der Reihe. 

 

Zusätzlich bieten die (Sport)Lehrer der NMS eigene Workshops an, zu denen sich die Schülerinnen und Schüler eintragen können. Diese entsprechen einerseits den Corona-Hygienemaßnahmen und bieten andererseits die Möglichkeit neue Sportarten auszuprobieren bzw. sportlichen Vorlieben zu folgen. Es wird unter anderem Yoga, Training mit den Smovey-Ringen, Techniktraining mit dem Fahrrad, Waldspiele und noch vieles mehr angeboten.

 

Die NMS Sankt Martin freut sich gemeinsam mit der TFS Haslach auf den 22. Juni und hofft nun noch auf tolles Wetter, damit die Sportlerinnen und Sportler an dem Tag keine nassen Füße bekommen!