· 

Ausstellungsbesuch der vierten Klassen

 

"Um Kunst zu erleben, muss man nicht unbedingt die Stadt aufsuchen", ist Frau Petra Zauner-Schauer überzeugt. Sie verstärkt seit heurigem Schuljahr unser Lehrer-Team in  den Fächern Werken sowie Bildnerische Erziehung.

 

Bequem zu Fuß besuchten SchülerInnen der 4a und 4b Klasse den Herbstsalon`20 des Kulturvereins VOI – Kultur am Markt. In den Räumlichkeiten eines alten Gasthauses werden bis Ende des Jahres Arbeiten des Künstlers Thomas Paster ausgestellt. Der Künstler höchstpersönlich führte uns durch die Ausstellung mit dem Titel Licht, in der wir seine Neuinterpretationen der klassischen Landschaftsmalerei betrachteten. Wir entdeckten vertraute Landschaften, bekamen Einblicke in seine Arbeitsweisen, staunten über präzises Handwerk, erhielten Insiderinformationen über retuschierte Bildausschnitte und durften sogar ein Bild angreifen um dessen Ausstrahlung besser zu begreifen.

Wir DANKEN Herrn Huemer vom Kulturverein VOI und dem Künstler Thomas Paster für den anschaulichen Kunstunterricht