· 

Wintersportwochen Gosau 2. und 3. Klassen

 

Endlich wieder eine Wintersportwoche!

Die 2. und 3. Klassen der Mittelschule Sankt Martin hatten heuer das Glück, einen späten Wintersportwochen-Termin gebucht zu haben. Nach den Semesterferien (2. Klassen) und in der mittleren Märzwoche (3. Klassen) ging es für die Jugendlichen jeweils 1 Woche nach Gosau ins Schigebiet Dachstein-West. Die Schülerinnen und Schüler waren vor Corona das letzte Mal mit Übernachtung auf einer Schulveranstaltung, da waren sie noch in der Volksschule.

 

Umso größer war die Freude, dass es im heurigen Winter endlich klappte. In Summe war die Mittelschule Sankt Martin in diesen zwei Wochen mit 120 Jugendlichen unterwegs. Neben dem alpinen Schilauf gab es eine Snowboard-Gruppe und ebenfalls eine Gruppe für den alternativen Wintersport. Diese Gruppe vergnügte sich beim Schneeschuhwandern, Rodeln, Eislaufen, Langlaufen und Winterwandern. Beide Wochen waren gekrönt von herrlichem Kaiserwetter. Alle Beteiligten freuten sich darüber, dass die Wintersportwochen trotz allen Herausforderungen so gut gelungen ist.

 

Bürgermeister St. Martin, Manfred Lanzersdorfer: „Ich finde es super, dass auch in diesen Zeiten Schulskikurse veranstaltet werden. Zum einen für die Kinder, die wieder etwas Normalität erleben. Zum anderen für unsere Tradition als Wintersportland.“